Sonia Mikich

Aufs Ganze. Die Geschichte einer Tochter aus schreckigem Hause.

 

Gleich zu Anfang ihres Buchs stellt sich Sonia Mikich vor:“Scheidungswaise, Kleineleutekind, Britin, Halb-Serbin, Linke, Feministin, Kabarettistin, Punksängerin, Akademikerin, Auslandskorrespondentin, kinderlos, zwei Mal Gattin, Abenteurerin, Kriegsreporterin, Chefredakteurin.“

Das Ergebnis dieser Vielfalt: ein hinreißendes, autobiographisches Buch, das vor Abenteuern und extremen Erlebnissen fast aus den Nähten platzt. Und weil Sonia Mikich auch eine so faszinierende Erzählerin ist, nimmt sie ihre Leserinnen und Leser mit auf eine regelrechte Achterbahnfahrt durch ihr Leben und über den Globus. Im Mittelpunkt: ihre langjährige Arbeit für den WDR und die ARD als Journalistin, Moderatorin und Programmverantwortliche.



Termine


14. März 2022 - 20:00 Uhr
 


Preise


Normal: 18 €
Der Kartenverkauf findet ausschließlich in der Buchhandlung Isensee statt.



Veranstalter


Buchhandlung Isensee