Hygieneregeln und coronabedingte Änderungen im Theater Laboratorium


Aufgrund der anhaltenden Corona-Pandemie sind wir als Theater dazu angehalten bestimmte Hygenieauflagen umzusetzen, um Ihnen einen sicheren Besuch in unserem Haus zu ermöglichen. Dadurch ergeben sich einige Änderungen im Veranstaltungsablauf, sowohl im Vorfeld bei der Kartenbestellung als auch im Haus zur Veranstaltung selbst. Wir versuchen die Hygieneempfehlungen für Sie möglichst unkompliziert umzusetzen. Im Folgenden möchten wir Ihnen die wesentlichen Änderungen erläutern.

Da wir auf aktuelle Entwicklungen möglicherweise spontan reagieren müssen, können die Regeln vor Ort gegebenenfalls variieren.
Wir hoffen auf Ihr Verständnis und bitten Sie um Ihre Unterstützung bei der Umsetzung. Wir freuen uns, Sie wiederzusehen und wünschen Ihnen einen anregenden und unterhaltsamen Abend im Theater Laboratorium!


 

Theaterkasse


Wir bitten Sie, unsere Hinweise zu den Hygienemaßnahmen beim Besuch der Theaterkasse zu beachten. Es gelten die üblichen Abstandsregeln und das Tragen einer Mund-Nasen-Bedeckung beim Betreten des Gebäudes.

Neue Öffnungszeiten
Dienstag: 10:00 - 12:00 Uhr
Donnerstag: 16:00 - 18:00 Uhr
Vorstellungskasse jeweils eine Stunde vor der Vorstellung

Onlinekartenbestellungen
Bitte reservieren und bezahlen Sie Ihre Theaterkarten bevorzugt online. In diesem Fall genügt es beim Einlass Ihre Reservierungsbestätigung ausgedruckt oder auf einem mobilen Gerät vorzuzeigen, da wir bei Onlinebestellungen aktuell auf das Ausstellen und Versenden von Karten verzichten.

Anrufbeantworter
Zurzeit können wir keine Reservierungen über den Anrufbeantworter entgegennehmen.

Saalpläne und Platzzuweisung
Wegen der Abstandsregeln gelten vorerst geänderte Saalpläne.
Aufgrund der Anordnung unserer Bestuhlung im Theatersaal und der Platzierung im Schachbrettmuster können wir maximal zwei zusammenhängende Sitzplätze anbieten. Größere Gruppen müssen wir dementsprechend leider in Zweiergruppen aufteilen.

Coronabedingte Gästeregistrierung
Um im Verdachtsfall die Infektionskette nachverfolgen zu können, sind wir verpflichtet, von allen Besucher*innen Kontaktdaten aufzunehmen. Wir bitten Sie, den Vordruck „Coronabedingte Gästeregistrierung“ bereits ausgefüllt mitzubringen, um Stauungen beim Einlass zu vermeiden.
Ohne Gästeregistrierung müssen wir Ihnen den Einlass zur Veranstaltung verwehren.

Das Formular erhalten Sie per E-Mail zu Ihrer Kartenbestellung, an der Theaterkasse und hier zum Drucken.

Am Veranstaltungsabend sind alle Besucher*innen verpflichtet, ihren Ausweis mitzuführen und diesen auf Aufforderung vorzuzeigen. Besucher*innen, die am Tag der Vorstellung über Symptome wie Fieber, Husten, Halsschmerzen o.ä. klagen, müssen wir leider den Zugang zum Theater verwehren. Im Zweifelsfall bitten wir Sie verantwortungsbewusst zu handeln und auf einen Theaterbesuch zu verzichten.

Vorstellungskasse
Die Vorstellungskasse öffnet eine Stunde vor Veranstaltungsbeginn und befindet sich nun am Haupteingang des Theater Laboratorium in der Kleinen Straße 8.

Sie können hier keine neuen Reservierungen tätigen, allerdings können Sie dort bereits reservierte Karten abholen.


 

Einlass


Das Theater Laboratorium öffnet eine Stunde vor Veranstaltungsbeginn, die Kartenkontrolle erfolgt bereits beim Betreten des Gebäudes.

Da sich im Theaterfoyer und Innenhof aufgrund der Abstandsregeln nur eine begrenzte Anzahl von Besucher*innen aufhalten darf, öffnen wir die Tür zum Saal bis zu 20 Minuten vor Veranstaltungsbeginn.
Wir bitten Sie, sofern Sie keine Tischreservierung im Café vorgenommen haben, auf Wartezeiten außerhalb des Gebäudes eingestellt zu sein.


 

Infektionsschutzmaßnahmen innerhalb des Gebäudes


Wir desinfizieren gewissenhaft und regelmäßig alle neuralgischen Punkte und Bereiche unserer Räumlichkeiten.

Beim Betreten des Theater Laboratorium gilt die Verpflichtung eine Mund-Nasen-Bedeckung zu tragen. Sie dürfen diese nur ablegen, wenn Sie Ihren Sitzplatz im Theater Café oder Theatersaal eingenommen haben. Bevor Sie sich von Ihrem Sitzplatz erheben, muss die Mund-Nasen-Bedeckung wieder aufgesetzt werden.

Bitte desinfizieren Sie bei Betreten des Theatergebäudes Ihre Hände.

Wahren Sie die Nies- und Hustetikette und halten Sie ausreichend Abstand zu anderen Menschen (mindestens 1,50 m).

Im Flur vor dem Toilettenbereich gilt das „Einbahnstraßenprinzip“, verlassen Sie diesen bitte ausschließlich durch die Außentür zum Innenhof.

Im Theatersaal ist die Gesamtzuschauerzahl gemäß den Abstandsregeln auf 91 begrenzt. Wir lassen während der gesamten Vorstellungsdauer die Klimaanlage eingeschaltet, um für eine bessere Belüftung zu sorgen. Die Vorstellungsdauer wird eine Maximallänge von 90 Minuten nicht überschreiten und es wird keine Pause geben.

Beachten Sie, dass die Risikoeinschätzung von Person zu Person variieren kann, wir bitten Sie daher um einen respektvollen Umgang mit anderen Theaterbesucher*innen.


 

Garderobe


Wir bitten Sie, Ihre Garderobe mit in den Saal zu nehmen und auf einen der freien Plätze abzulegen.


 

Saaldienst


Bei Fragen oder Unsicherheiten wenden Sie sich an unseren Saaldienst. Er stellt sicher, dass unsere Hygieneregeln im Vorstellungsbetrieb umgesetzt werden. Den Anweisungen des Saaldiensts ist Folge zu leisten.


 

Auslass


Bitte verlassen Sie Ihre Plätze erst, wenn der Saaldienst Sie dazu auffordert.


 

Theater Café


Aufgrund der Corona-Schutzmaßnahmen darf sich derzeit nur eine begrenzte Anzahl von Gästen in unserem Café aufhalten. Aus organisatorischen Gründen müssen wir Sie bitten, bereits bei Ihrer Kartenbestellung eine Tischreservierung vorzunehmen. Die maximal zulässige Gruppengröße für eine Reservierung beträgt 8 Personen.

Bei einer Onlinekartenbestellung nutzen Sie hierfür bitte das Hinweisfeld „Buchungsnotiz / Tischreservierung für das Theater Café“. Wir bestätigen Ihre Tischreservierung zusammen mit Ihrer Kartenbestellung. Bei telefonischen Bestellungen oder Kartenkäufen im Haus, können Sie ebenfalls direkt eine Tischreservierung vornehmen.
Bitte haben Sie Verständnis dafür, dass die Plätze begrenzt sind.

Desweiteren richten wir einen kleinen überdachten Wartebereich im Innenhof des Theaters ein. Dort dürfen Sie unter Einhaltung des Mindestabstandes ebenfalls Getränke konsumieren.

Leider können wir Ihnen nicht unsere übliche Speisen- und Getränkeauswahl anbieten. Auch hier bitten wir um Ihr Verständnis.

Beachten Sie, dass im Theater Café nur Barzahlungen möglich sind.